Exzhellent®-Kabel

Armierte Exzhellent®-Kabel sind für die Energieverteilung im Nieder- und Mittelspannungsbereich in Festinstallationen im Innenbereich vorgesehen. Zu ihrem Aufbau gehört eine Armierung, die zusätzlichen Schutz vor mechanischer Abnutzung bietet und bei mehradrigen Kabeln aus Stahl und bei einadrigen Kabeln aus Aluminium besteht. Raucharme halogenfreie (LSOH) Polyolefin-Verbundmaterialien für Ummantelungen können vielen Kombinationen von Anforderungen gerecht werden, z.B. im Hinblick auf UV-Beständigkeit, Öl- und Kohlenwasserstoffbeständigkeit, flammhemmende Eigenschaften, extrem niedrige Temperaturen, Termiten- und Pilzfestigkeit etc.

Kabelangebot:

Exzhellent®-M Typen RZ1MAZ1-K und RZ1MZ1-K mit einer Nennspannung von 0,6/1 kV bieten flexible Kupferleiter der Klasse 5, XLPE-Isolierung, LSOH-Innenbeschichtung, eine Armierung aus galvanisiertem Stahl- oder Aluminiumdraht und eine LSOH-Ummantelung. Die Lösung Sectorflex® ist für zwei-, drei- und vieradrige Kabel mit Leitern von 50 mm2 und größer erhältlich.

Exzhellent®-F3 Typen RZ1FA3Z1-K und RZ1F3Z1-K bieten flexible Kupferleiter der Klasse 5, XLPE-Isolierung, LSOH-Innenbeschichtung, Armierung aus gewelltem Stahl- oder Aluminiumband und LSOH-Ummantelung. Die Lösung FlexAlum® ist mit integrierten flexiblen Aluminiumleitern erhältlich.

Mittelspannungskabel bis zu 18/30 kV sind mit denselben Leistungsanforderungen wie beim Niederspannungssortiment ebenfalls erhältlich.

Top