Armigron®-Kabel

Armigron®-Kabel sind für die Energieverteilung im Nieder- und Mittelspannungsbereich in Festinstallationen im Innen- und Außenbereich vorgesehen. Zu ihrem Aufbau gehört eine Armierung, die zusätzlichen Schutz vor mechanischer Abnutzung bietet und bei mehradrigen Kabeln aus Stahl und bei einadrigen Kabeln aus Aluminium besteht. PVC-Verbundmaterialien für Ummantelungen können vielen Kombinationen und Anforderungen gerecht werden, z.B, im Hinblick auf UV-Beständigkeit, Öl- und Kohlenwasserstoffbeständigkeit, flammhemmende Eigenschaften, extrem niedrige Temperaturen, Termiten- und Pilzfestigkeit etc.

Kabelangebot:

Armigron® -M Typen RVhMAVh-K und RVhMVh-K mit Nennspannung 0,6/1 kV bieten flexible Kupferleiter der Klasse 5, XLPE-Isolierung, PVC-Innenbeschichtung, Drahtarmierung aus galvanisiertem Stahl oder Aluminium und eine PVC-Ummantelung.

Die Sectorflex®-Lösung ist für zwei-, drei- oder vieradrige Kabel mit Leitern von 50 mm2 oder größer erhältlich. Versionen mit einer zusätzlichen Bleischicht sind auf Anfrage erhältlich.

Armigron® -F Typen U-1000 RVFV, U-1000 ARVFV, RVFAV, RVFV, LSVAV und EXAVB-F2 bieten starre Kupfer- oder Aluminiumleiter der Klassen 1 und 2, XLPE-Isolierung, PVC-Innenbeschichtung, Bandarmierung aus Stahl oder Aluminium und PVC-Ummantelung.

Mittelspannungskabel bis zu 18/30 kV sind mit denselben Leistungsanforderungen wie beim Niederspannungssortiment ebenfalls erhältlich.

Top